Marchon Eyewear, Inc. und Lanvin S.A. gaben bekannt, dass sie eine langfristige, exklusive globale Lizenzvereinbarung für Sonnenbrillen und optische Brillen unter dem Markennamen Lanvin abgeschlossen haben.
Die ersten im Rahmen dieser Partnerschaft entstehenden Brillenkollektionen für Herren und Damen werden voraussichtlich im September 2020 weltweit eingeführt. Im Vorfeld wird im März 2020 eine Capsule Collection bestehend aus vier Sonnenbrillen gelauncht.
Marchon Eyewear ist eine Kollaboration mit dem Creative Director von Lanvin, Bruno Sialelli, eingegangen, um Sonnenbrillen zu designen und herzustellen, die auf der Spring 2020 Lanvin Show in Paris präsentiert wurden. Diese Sonnenbrillen werden exklusiv in Flagship-Stores von Lanvin verkauft.
Die neuen, in Italien unter der Leitung des Creative Director Sialelli hergestellten Brillenkollektionen für Herren und Damen verkörpern die moderne Ästhetik und das besondere Design von Lanvin. Der neue, markante Style der Marke hat durch Sialelli eine unverwechselbare Note erhalten.
„Ich freue mich sehr, diese neue Partnerschaft ankündigen zu dürfen“, sagte Jean-Philippe Hecquet, CEO von Lanvin. „Ich bin absolut überzeugt davon, dass die Kombination aus der unvergleichlichen Kreativität von Bruno Sialelli und dem Fachwissen und der globalen Vision von Marchon Lanvin zu einem besonderen Erfolg verhelfen wird.“
„Wir sind sehr stolz auf unsere Kollaboration mit Lanvin und freuen uns sehr, die Marke dabei zu unterstützen, künftig ein enormes globales Wachstum zu erreichen“, erklärte Nicola Zotta, President und CEO von Marchon Eyewear, Inc. „Das Ansehen und die moderne Vision von Lanvin sind eine besondere Inspiration für unsere Teams. Wir freuen uns sehr, Teil dieses großartigen Projekts der Marke Lanvin zu sein und eng mit Bruno und seinem Team zusammenzuarbeiten und ihn dabei zu unterstützen, seine Vision zu verwirklichen. Durch diese Partnerschaft werden wir außerdem in der Lage sein, unser Fachwissen zu erweitern und uns in dem Segment Luxusbrillen optimal zu positionieren.“
Die neue Brillenkollektion soll weltweit in ausgewählten Warenhäusern, Fachgeschäften, Premium-Geschäften für Sonnen- und optische Brillen, sowie in Lanvin-Einzelhandelsgeschäften und online auf lanvin.com verkauft werden.



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×