Bestätigen Sie bitte durch vollständige Angabe Ihrer Daten und „Versenden“, dass Sie diesem Rahmenvertrag beitreten wollen und die Vertragsbedingungen (siehe PDF-Anhänge) akzeptieren.

Nach erfolgreichen Gesprächen ist es uns gelungen, mit dem Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg (krz) einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Bildschirmarbeitsplatzbrillen für die jeweiligen Beschäftigten abzuschließen, in der Abgabeart und Preis auf der Basis von Höchstpreisen geregelt werden. Da es sich hier um einen Rahmenvertrag handelt, benötigen wir Ihre „schriftliche“ Einverständniserklärung zur Teilnahme und entsprechender Abgabe unter den ausgehandelten Konditionen. Nutzen Sie für die Teilnahme das untenstehende Formular.

Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) in Lemgo besteht seit 1971 und ist somit seit über 40 Jahren der Informatik-Dienstleister der hiesigen Kommunen. Entwicklung, Einführung und Wartung klassischer Kommunalanwendungen sowie professioneller Rechenzentrumsbetrieb bilden die traditionellen Schwerpunkte. Das krz ist der erste kommunale Service-Provider in Deutschland, der durch das BSI zertifiziert wurde. Über 200 hochmotivierte und durch ständige Weiterbildung qualifizierte Mitarbeiter – von der Verwaltungsfachkraft bis hin zum Technik-Experten – sind Garant für die Umsetzung der Unternehmensziele.

Vorname*:
Nachname*:
Straße*:
Hausnummer*:
PLZ*:
Ort*:
Telefon*:
Homepage*:
Betriebsname*:
E-Mail*:
Hiermit beantrage ich die Teilnahme an obigem Rahmenvertrag. Durch Anklicken der Checkbox verpflichte ich mich zu den genannten Vertragsbedingungen zu liefern.

Rahmenvertrag BAP Kommunales Rechenzentrum Minden

Anlage 1 Preisliste BAP KRZ

Anlage 2 Antrag auf Erstattung der Kosten

Anlage 3 Beitrittserklärung



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×