Am 1. Oktober 2019 ging die neue Imagewebsite www.deineaugen.de online. Damit startete der erste Teil der Imagekampagne 2019/2020 des Augenoptiker- und Optometristenverbands NRW (AOV NRW). Die Website soll auf die Leistungen und die hohe Qualität der Innungsaugenoptiker aufmerksam machen. Dabei wurde bewusst der Fokus auf Social-Media-Kanäle gelenkt: Der Augenoptiker soll in der digitalen Welt sichtbar werden.
Gut 60 Prozent der Deutschen sind fehlsichtig – Tendenz steigend. Der Kundenkreis ist dabei vielfältig: von der einfachen Ametropie bis zur Presbyopie; von Korrektionsbrille, über Sport- und Arbeitsplatzbrille bis zur Kontaktlinse. Auch die sich verändernden Strukturen in Berufswelt und Privatleben und damit einhergehende veränderte Sehanforderungen erweitern das Leistungsspektrum des kompetenten Innungsaugenoptikers, hier sein nur die Stichworte Digitalisierung und Blue Light aber auch immer stärker optometrische Dienstleistungen genannt.
So vielfältig der Kundenkreis des Augenoptikers, so vielfältig ebenso die Kampagne
Für den ersten Teil der Kampagne (Oktober 2019 bis Februar 2020) wurden die drei Themen Gleitsichtbrille, Digitalgläser/Digitale Entspiegelung und Messkompetenzen/Beratung ausgewählt. Drei Themen, die mit je zwei Motiven präsentiert werden. Mit aufmerksamkeitsstarken und witzigen Wortspielen – Annagrammen mit Begriffen aus der Augenoptik ¬– wird Aufmerksamkeit erzeugt. Effektvoll in Szene gesetzt werden diese Motive online durch Animationen und offline durch Postkarten mit Lentikulardruck – vielen auch als Wackelbild bekannt. Denn auch offline präsentiert sich die neue Kampagne stark. Innungsaugenoptiker werden auf Wunsch mit aussagekräftigen Postern sowie den Postkarten versorgt. Jedes Thema erhält auf der  Kampagnenwebsite www.deineaugen.de einen eigenen Bereich, in dem der Besucher Informationen zu der jeweils ausgewählten Thematik erhält. Die Website soll letztlich den Besucher über eine umfangreiche Suchfunktion zum Innungsaugenoptiker in seiner Nähe führen.
Alle Motive werden bei Google, Instagram und Facebook unter der eigens erstellten Seite www.facebook.com/deineaugen.de sowie auf bekannten Plattformen, wie z.B. spiegel.de, focus.de oder sueddeutsche.de etc. als Werbebanner geschaltet. Verlinkt wird mit der Kampagnen-Website www.deineaugen.de.
Besuchen Sie die neue Kampagnenwebsite unter www.deineaugen.de oder www.facebook.com/deineaugen.de.
Im Frühjahr 2020 wird die Kampagne mit neuen Themen und dazu passenden Motiven fortgesetzt.



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×