Veränderungen des Monats Juni 2021 zum entsprechenden Vorjahresmonat: Der Monat Juni 2020 war nach dem Absacken der Zahlen im März/April 2020 wieder ein guter, durch Nachholeffekte gekennzeichneter Monat. Dennoch weist der Juni 2021 mit einem Umsatzplus von 11,3 Prozent ein deutliches Wachstum aus.

Der Anteil des Umsatzes mit Krankenkassen beläuft sich im Juni 2021 auf 2,1 Prozent.

Kumuliert liegt das Umsatzplus der Brillenoptik im Vergleich zum Vorjahr bei 19,7 Prozent. Die Brillenstückzahlen stiegen um 19,4 Prozent.



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×