Am 17. November 2019 findet im Goldsaal der Dortmunder Westfalenhallen der Blick2019 statt. Im Vorfeld hat optikernetz.de mit einigen Ausstellern und Sponsoren des großen nordrhein-westfälischen Branchentreffs gesprochen. Hier lesen Sie ein Statement von ZEISS Vision Care Deutschland.

ZEISS Vision Care ist dem AOV Verbandstag schon seit vielen Jahren treu und so auch in diesem Jahr wieder Sponsor und Aussteller beim Blick2019. Am ZEISS Stand stehen in diesem Jahr weniger einzelne Produktneuheiten im Vordergrund. Die ZEISS Mitarbeiter vor Ort möchten unter anderem vielmehr für die zunehmende Digitalisierung in der Augenoptik als Ansprechpartner zur Verfügung stehen, die vor allem einen leistungs- und kompetenzorientierten Ansatz umfasst. Denn wie auf der opti 2019 vorgestellt, möchte ZEISS seine Augenoptik-Partner mehr und mehr mit miteinander kommunizierenden Lösungen und Geräten unterstützen. „Der AOV Verbandstag bietet uns immer tolle Gelegenheiten, mit Optikern ins Gespräch zu kommen“, sagt Achim Botzen, Regionalvertriebsleiter bei ZEISS Vision Care Deutschland. „Anhand von einigen augenoptischen Geräten, die wir zu Vorführungszwecken ausstellen, wird es uns sicherlich gelingen, die Vorteile einer engen Partnerschaft mit ZEISS aufzuzeigen, da wir unseren Kunden die bestmögliche Unterstützung bieten wollen, um ihr Business erfolgreich zu betreiben.“



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×